Wählergemeinschaft SWA - Unser Bad Schwalbach
Wählergemeinschaft SWA - Unser Bad Schwalbach

SWA Kennzeichen wieder möglich!

Eine erfolgreiche Aktion war die Unterschriftensammlung für die Wiedereinführung des KFZ Kennzeichen SWA.

SWA Kennzeichen ab 15.08.2013

 

Wie Landrat Burkhard Albers mitteilt, darf ab dem 15. August 2013 neben den Fahrzeugkennzeichen "RÜD" auch das Altkennzeichen "SWA" wieder im Rheingau-Taunus-Kreis zugeteilt werden. Das Bundesverkehrs ministerium hat dem Antrag des Landes Hessen nun stattgegeben, so dass nach der geänderten Fahrzeug-Zulassungsverordnung auch das Altkennzeichen wieder genutzt werden kann.

 

7. Aug 2013, Pressestelle

Kreistagssitzung am 30.4.13:

Der Kreistag hat den Punkt Kennzeichen SWA mit 24 Jastimmen, 18 Neinstimmen und acht Enthaltungen angenommen.

Hessenschau  - Bericht 29.04.13

Der Erfolg bei der Abstimmung über die Wiedereinführung des SWA-Kennzeichens, im Kreistag, ist das Ergebnis von vielen Aktivitäten und Engagements für eine Sache. Dieser Erfolg kann weder unserer Wählergemeinschaft SWA oder einer Partei, noch einzelnen Personen oder einer Gruppe allein zugeordnet werden. Auch wenn wir das Kennzeichen noch nicht haben, zeigt die Abstimmung, dass wir auch in Bad Schwalbach etwas bewegen können, wenn wir das gemeinsam tun und hartnäckig an der Sache dran bleiben! Gemeinsam, das waren: Frank Müller - Aufkleber, die Gruppe „Ich will wieder SWA, wer noch“, die Geschäfte - Auslegung der Unterschriftenliste- sehr erfolgreich waren Barbara ( Blumen Stil ) und die Adlerapotheke – hier durfte, glaube ich, keiner aus dem Laden ohne Unterschrift ;-)

Wählergemeinschaft SWA – Initiator der Unterschriftenliste und Schreiben an Landrat und Kreistagsvorsitzende; FDP – Antrag in der STVV. Der Artikel in der Bildzeitung und der Beitrag in der Hessenschau, sowie diverse Schreiben an die Politiker waren Aktionen von Herrn Hämsch.

Zu all dem kam der Antrag von Herrn Pörtner passend ;-)

 

In diesem Sinne sollten weiterhin viele Bürger nicht den Mut verlieren und sich engagieren.

 

Anmerkung nebenbei: In der STVV gab es einen Beschluss für die Wiedereinführung. Wir erwarten von den Politikern im Stadtparlament, dass sie die Beschlüsse der STVV und das Interesse der Bürger von Bad Schwalbach wahrnehmen und unterstützen. Leider haben wir in der Kreistagssitzung keine politischen Vertreter der anderen Parteien aus der STVV gesehen, noch eine Unterstützung zu diesem Thema wahrgenommen.

Unterschriftensammlung

Wiedereinführung unseres Kfz-Altkennzeichens „SWA“

 

Seit ca. 14 Tagen können Bürger die Forderung nach einer Wiedereinführung des Kfz-Kennzeichens SWA mit ihrer Unterschrift unterstützen.

Nachdem zahlreiche Interventionen, z.B.  Anfragen des Bürgermeisters, Schreiben des Vereins SWA- Unser Bad Schwalbach e.V  und des Mitbürgers  Hämsch an den Landrat und die Kreistagsfraktionen, sowie ein Beschluss der STVV nach einem FDP- Antrag und  Pressartikel im „Aar-Boten“ und in der Bildzeitung nicht zum Umdenken im Kreisausschuss führten, hat der Verein SWA zur Unterschriftenaktion aufgerufen.  

Um Missverständnissen vorzubeugen, wird noch einmal darauf hingewiesen, dass es in dieser Angelegenheit keinesfalls darum geht, das RÜD-Kennzeichen abzuschaffen. Wir setzen uns vielmehr dafür ein, dass SWA zusätzlich zu RÜD als Wunschkennzeichen ermöglicht werden soll.Kein Fahrzeughalter wird gezwungen, zum Altkennzeichen zurückkehren. Wer sein Kennzeichen umtauschen möchte, trägt die Kosten selbst. Wo also ist das Problem? Die Forderung nach dem Altkennzeichen unterstützen auch Bürger aus Taunusstein und Aarbergen mit ihrer Unterschrift.

 

Die Unterschriften liegen in Bad Schwalbacher Geschäften aus und werden danach dem Landrat übergeben.

 

Wir fordern die Politiker im Kreis auf, dem Wunsch der Bürger nachzukommen und einen entsprechenden Antrag beim Hessischen Verkehrsministerium einzureichen.

Um unserer Forderung Nachdruck zu verleihen wäre die Anwesenheit vieler Bürger an der Kreistagssitzung am 30.04.13, vlt. auch mit einem alten SWA Kennzeichen, hilfreich.

 

Kreistagssitzung am 30.04.2013, 15.00 Uhr  – Stadthalle Bad Schwalbach

Nachfolgender Antrag steht als vorletzter Tagesordnungspunkt auf der Tagesordnung.

 

Antrag der Partei „Die Linke“ am 30.04.2013 im Kreistag:

Antrag: Autokennzeichen RÜD und SWA

Der Kreistag möge beschließen:

Der Kreistag fordert den Kreisausschuss auf unverzüglich alles Notwendige zu veranlassen, damit die BürgerInnen im Rheingau–Taunus–Kreis zukünftig zwischen dem Autokennzeichen RÜD und SWA frei wählen können.

 

Begründung:

Da es mittlerweile rechtlich möglich ist, alte Autokennzeichen wieder einzuführen und den BürgerInnen die Wahlmöglichkeit zu geben, soll dies auch im Rheingau-Taunus-Kreis erfolgen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2020 SWA - Unser Bad Schwalbach e.V.